BLUMEN-FLORALE DESIGNS
.B01** Weinrote Rose, halboffen mit Tautropfen auf den Blütenblättern. Großaufnahme, Hintergrund: Grünes Blattlaub.
Name der Rose: Philipp Melanchton. Siehe auch B22 und H22
Mail mit der Karte B01 versenden
Karte B01 bestellen
Karte B01 vergrößern

B02** Goldgelbe Rosen, halboffen mit purpurrotem Rand (Straußansicht von oben, Bild mit über 10 Blüten,voll ausgefüllter Bildausschnitt.)
Mail mit der Karte B02 versenden
Karte B02 bestellen
Karte B02 vergrößern

B03 Offene, hellgelbe Rose "Landora". Prall gefüllte, nach unten gewölbte Blütenblätter, die durch die Wölbung am Rand außen Spitz sind. Hintergrund: dunkelgrünes Blattlaub
Mail mit der Karte B03 versenden
Karte B03 bestellen
Karte B03 vergrößern
B04 Großaufnahme einer leuchtendgelben Osterglockenblüte. Hintergrund: oben Himmelblau hinter Zweigen, unten dunkelgrüne Blättchen. Lachendes Frühlingserwachen!
Mail mit der Karte B04 versenden
Karte B04 bestellen
Karte B04 vergrößern

B05 Ein wildes Sonnenblumenfeld in der unteren Hälfte der Karte. Dort tummeln sich allerlei gelbe, orangene und weiße Margeriten, Ringelblumen, Dahlien. Die Sonnenblumen überragen diese Pracht. In der linken Bildmitte schaut uns ein lachendes Exemplar vor einem blau - weiß bewölkten Himmel geradezu aufmunternd an. Zwei Bienen tummeln sich in der Blüte. Den Bildmitte teilenden grünen Streifen bildet ein waldiger Horizont. Peng!

Mail mit der Karte B05 versenden
Karte B05 vergrößern

B06 Blütenknospe in glutorange-goldgelb im Lichtglanz der Sonne. Zwischen zwei grünen Blütenkranzblättern spannt sich ein schimmerndes Spinnennetz. Hintergrund verschwommen grasgrün. Rose: Sutters Gold.
Mail mit der Karte B06 versenden
Karte B06 bestellen
Karte B06 vergrößern

B07 Nahaufnahme mehrerer lilafarbener Bouganvilleablüten. In der Mitte sahnegelber Blütenpollenstand. Hintergrund verschwommen grasgrün.
Mail mit der Karte B07 versenden
Karte B07 bestellen
Karte B07 vergrößern

B08 Makroaufnahme einer Malvenblüte in dunkelrosa. Pollenstand weißlich-rosa sticht scharf in der Bildmitte hervor. Hintergrund grünes Blattlaub.
Mail mit der Karte B08 versenden
Karte B08 bestellen
Karte B08 vergrößern

B09 Offene Apfelblütenknospe weiß mit gelbem Pollenstand eingerahmt von rosa- weißen geschlos-
senen Blütenknospen. Hintergrund hellgrünes Blattlaub und brauner Astabschnitt.
Mail mit der Karte B09 versenden
Karte B09 bestellen
Karte B09 vergrößern

B10 Draufsicht auf eine abgeschnittene Baumscheibe. Man sieht die morschen Jahresringe mit hohlen Einschlüssen. Makroaufnahme in braungrautönen.
Mail mit der Karte B10 versenden
Karte B10 bestellen
Karte B10 vergrößern

B11 Großaufnahme mehrerer rosafarbener Tulpen mit weißer Mitte. Vorne in der Mitte blickt man in eine der geöffneten Blüten hinein und erkennt so den gelben Blütenstempel. Umrahmt von grünem Blattlaub vor einem hellgrünen Hintergrund.
Mail mit der Karte B11 versenden
Karte B11 bestellen
Karte B11 vergrößern
B12 Makroaufnahme einer Pusteblume vor unscharfem grünem Hintergrund. Das Zentrum der Karte ist der helle Blütenstempel in dem man die Poren sieht, in dem die fehlenden Samen mit ihren Fallschirmchen steckten. Ringsherum drängeln sich die länglich-braunen Samenstände an deren Enden sich die filigranen, haarähnlichen Fallschirmchen befinden. Ein bezaubernder Anblick, der Ruhe und Dynamik zugleich ausstrahlt
Mail mit der Karte B12 versenden
Karte B12 bestellenKarte B12 vergrößern
 
B13 Nahaufnahme einer Islandmohn Blüte, welche in der Mitte einen gelb geränderten Pollenstempel hat. Die leuchtendrote, offene Blüte leuchtet im Licht der Sonne. Das dünne, behaarte, hellgrüne Stielchen wird von links von der Sonne beschienen. Im sonst grün bis dunkelgrün bewachsenen Hintergrund sticht die Blüte scharf hervor. Herrlich! ohne Text. Karte gibt es auch mit Schriftzug "Lass es Dir gut gehen" **Qualität
Mail mit der Karte B13 versenden
Karte B13 bestellenKarte B13 vergrößern
 
B14 Eine gelbe Lilienblüte ragt ins Zentrum der Karte. Aus ihrer Mitte ragen die dünnen Stielchen mit den orangefarbenen Pollenstempeln hervor . Unten und links sieht man dunkelgrüne Blätter. Der Hintergrund ist mintgrün und die Karte am gewellten Rand blasser werdend. Wirkt edel.
Mail mit der Karte B14 versenden
Karte B14 bestellenKarte B14 vergrößern
 
B15 Die Karte zeigt eine Wiese mit vielen blühenden Margeriten, einigen gelben Butterblumen und etwas rot blühendem Klee. Die Margeriten sind innen gelb und außen mit vielen weißen Blütenblättern. Der Rand der Karte ist fein gestrichelt, wie Grashalme. Zum Reinlegen und Träumen...
Mail mit der Karte B15 versenden
Karte B15 bestellen
Karte B15 vergrößern
 
B16 Fotografie einer Wildblumenwiese im Sonnenschein. Zu sehen sind weiß-gelbe Kamillenblüten, roter Klatschmohn und blaue Kornblumen, sowie eine gelbe Rapsblüte und Gräser. Der Rand ist weiß.
Mail mit der Karte B16 versenden
Karte B16 bestellen
Karte B16 vergrößern
 
B17 Gleiche Wildblumenwiese wie bei B16. Hier wurde die Perspektive tiefer ins Gras gelegt, sodass einzelne Kamilleblüten größer im Vordergrund erscheinen. Im Hintergrund dominiert der rote Mohn und etwas blaue Kornblume. Licht und Schatten wechseln sich ab. So entsteht eine angenehme Stimmung. Ein zarter weißer Kartenrand schmückt. Gewidmet meiner Mama.
Mail mit der Karte B17 versenden
Karte B17 bestellen
Karte B17 vergrößern
 
B18 "Freundschaft ist wie eine Blume. Sie wächst langsam, und will gepflegt werden. Deshalb..." Weiße Schrift auf dunkel-grünem Hintergrund. Eine achtblättrige gelbe Blüte mit einigen Wassertropfen leuchtet im abendlichen Sonnenlicht. Am rechten, unteren Bildrand streckt sich eine im Schatten liegende Knospe dem Sonnenlicht entgegen. Warm, schön, herzlich.
Mail mit der Karte B18 versenden
Karte B18 bestellen
Karte B18 vergrößern
 
B19 Eine sich langsam öffnende dunkelrote Rose ragt von rechts unten nach links oben in die Karte hinein. Ein wenig glänzendes Blattlaub hebt, sich samt Blüte, von einem schwarzen Hintergrund ab. Nur die äußeren Blütenblätter wellen sich schon nach außen. Ein leichter Glanz entsteht durch z.T. nasse Blätter. Spiralförmig ausgeschnittenes, ovales Motiv auf weißem Grund. Edel.
Mail mit der Karte B19 versenden
Karte B19 bestellen
Karte B19 vergrößern
 
B20** "So oder so ist das Leben. So oder so ist es schön." steht in kleiner schnörkeliger Schrift inmitten der Karte. Diese ist in 4 gleiche Rechtecke geteilt. In jedem Rechteck ist das selbe Motiv zweier orange-aprikot-gelber Blüten einer Rose zu sehen. Das ganze zeigt, in der Seitenansicht, die Entwicklung von der Knospe über die sich öffnende, dann ganz offene und am Schluss fast verwelkte Blüte. Das Schöne daran ist, dass die zweite Knospe, auf dem ersten Bild noch ganz grün, am Ende dann genau so aussieht, wie die erste Blüte am Anfang. Der Hintergrund ist jeweils hell- und dunkelgrün. Das Ganze wirkt sehr frisch und wurde innerhalb von 5 Tagen, jeweils um die selbe Uhrzeit fotografiert. Die Rose trägt den Namen "Westerland" und duftet stark.
Mail mit der Karte B20 versenden
Karte B20 bestellenKarte B20 vergrößern
 
B21 Hier sehen Sie die Makroaufnahme einer feurig roten Rose mit dem Namen Bad Bergzabern. Die leicht schräg ausgeführte Fotografie, zeigt Licht und Schatten zwischen den einzelnen sich langsam öffnenden Blütenschalen. Die inneren Blütenschalen sind noch wie eine Papierrolle zylinderförmig geschlossen. Ein wenig Nässe auf den Blättern verleiht einen leichten Glanz. Rand der Karte ist weiß verziert. Edel schön.
Mail mit der Karte B21 versenden
Karte B21 bestellenKarte B21 vergrößern
 
B22 Selbe Perspektive wie B21, jedoch handelt es sich hierbei um eine herrlich tief dunkelrote Blüte. Die samtweichen Blütenschalen sind nach außen leicht gewellt, ein Wassertröpchen liegt auf einer dieser Welle. Die „Lieblingsrose“ P. Melanchton, leicher, herber Duft. Siehe B01 und H21 
Mail mit der Karte B22 versenden
Karte B22 bestellen
Karte B22 vergrößern
 
B23 Hier wurden die 7 schmalen, sich flach nach außen streckenden Blütenblätter einer Kosmea in Nahauf-nahme fotografiert. Die Blütenblätter sind pink, nach innen hin werden sie immer cremiger ins Weißrosa. Der gelb- schwarze, runde Pollenträger füllt die Bildmitte und ist gestochen scharf, während die Bildschärfe nach außen hin nachlässt. Durch einen schmalen Zwischenraum zwischen den Blättern sieht man leuchtend- grünes und den zierlichen Stängel. Eine alltägliche, problemlose Sommerblume stark in Szene gesetzt. 
Mail mit der Karte B23 versenden
Karte B23 bestellenKarte B23 vergrößern
 
B24 Die am Rand wie Heu ausgefranste Karte zeigt vor einem blauen mit Wolken verzierten Himmel den Teil eines Kornfeldes. Hier lag ich fast auf dem Boden und habe so in den Himmel fotografiert. Die Ähren wirken so mächtig und groß. Man sieht goldgelbe Gerste mit den langen Grannen (Haare) sowie eine grau-grüne Weizenähre, die sich in den Himmel streckt. Dazwischen tummeln sich einige Margeritenblüten gen Himmel. Bemerkung: Das Feld knisterte und die Feldlärchen zwitscherten hoch oben in der Luft. Schmetterlinge und Wind trieben ihr Spiel.  Eine gute Ernte ! 
Mail mit der Karte B24 versenden
Karte B24 bestellenKarte B24 vergrößern
 
B25 "Summertime and the living is easy." Summertime purzelt in erdig -naturnahen Buchstaben am rechten Rand der Karte, wie ein flatternder Schmetterling, herunter. Der Rest des Spruches steht etwas kleiner in zartlila am unteren, linken Kartenrand. Die Farbe findet sich auch in der aufgehenden Blüte der abgebildeten Distel wieder. Dort sitzt ein weißlicher Schmetterling (Kohlweißling) und labt sich am Nektar. Mitten auf der Blüte sitzt auch noch eine Biene. Die Blüte sitzt wie ein Hut auf der kreisrunden, stachelig-grünen Frucht der Distel. Im Hintergrund sind weitere Stachelige Kugeln unscharf zu erkennen. Der Hintergrund ist ein goldgelbes Kornfeld. Kartenrand uneben
Mail mit der Karte B25 versenden
Karte B25 bestellenKarte B25 vergrößern
 
B26  Feuriger dunkelrot leuchtender Blütenkelch einer sich öffnenden Hibiscusblüte. Vom unteren Rand der Karte entblättert sich nach oben hin bis in die Ecken diese Blüte, die von hinten durch die Sonne angestrahlt wird. Durch die sich überlappenden Blütenblätter schimmern in den verschiedensten Rottönen die einzelnen Nährstoffführenden Äderchen. Helle und dunklere Stellen enstehen durch Beschattung anderer Blütenteile. Der gezackte Blütenkelch in der unteren Bildmitte und die freien Stellen links und rechts davon erscheinen in dunklen und saftigen Grüntönen. Purer Genuss.
Mail mit der Karte B26 versenden
Karte B26 bestellenKarte B26 vergrößern
 

B27 Sie schauen schräg in einen dicht gefächerten, weinroten Blütenblätterkranz einer Gerbera. Der innere Kranz ist gelblich abgesetzt, da hier der Pollenstand zu sehen ist. Das Herz der Blüte ist fast schwarz. Im Hintergrund schimmert schwach ein Himmel durch grünes Laub. Dunkle Schönheit.
Mail mit der Karte B27 versenden
Karte B27 bestellenKarte B27 vergrößern

 B28** Diese geöffnete rote Tulpe wurde schräg von oben als Macroaufnahme fotografiert. Sie schauen auf den schräg aufragenden hellen Blütenstempel mit seinen rundherum angeordneten dunkelroten Pollenfäden. Zum Stiel hin färbt sich die Tulpe gelb, nach außen hin ist sie von der Sonne durchflutet leuchtrot. An den sich leicht überlappenden Blütenblättern kann man Wasserführende Leiterbahnen erkennen. Licht und Schatten spielen miteinander. Voll ausgefülltes Querformat.
Mail mit der Karte B28 versenden
Karte B28 bestellen
Karte B28 vergrößern
B29 Der rote Klatschmohn (Papaver rhoeas) ist immer wieder ein beliebtes Fotomotiv. Warum eigentlich ? Hängt es an der raschen Vergänglichkeit der hauchdünnen, fast knitterigen Blütenblätter die auf Spagettidünnen, behaarten Stielen stehen, die im Winde wiegen? Hier sehen Sie ihn als rote Blütenflecken verteilt auf einem Klatschmohnfeld. Die Schrägaufsicht von oben vermittelt Tiefe und ein schöner Kontrast entsteht dadurch zum saftigen Grün der Pflanzen. Satte Farben zum Sattsehen.

Mail mit der Karte B29 versenden
Karte B29 bestellenKarte B29 vergrößern
 
B30** Hier sind einzelne Mohnblüten und -Knospen sozusagen in den Himmel gewachsen. Die Pflanzen strecken ihre Köpfe über einen alten Holzlattenzaun. Da ich aus der Froschperspektive gen Himmel fotografierte, bietet das Motiv eine gewisse Spannung. Der knallblaue Himmel mit leichter Bewölkung: zu den roten Tupfern ist einfach himmlisch!
Mail mit der Karte B30 versenden
Karte B30 bestellenKarte B30 vergrößern
 
B31 Auf dieser hochkantkarte scheinen sich die Mohnblüten im Winde zu wiegen. Im Hintergrund dieses Feldes zeigt sich der Teil einer schiefergedeckten und hell verputzten Kirche und ein rot gedecktes Fachwerkhaus mit rotem Balken und altrosa Gefache. Dahinter wiederum liegt ein Wald, sodass ein schöner Kontrast zum vordergründigen Objekt entsteht. Das Ganze wirkt ländlich, gemütlich und läd zum Entpannen oder Piknik ein. 

Mail mit der Karte B31 versenden
Karte B31 bestellenKarte B31 vergrößern
 
 B32 Ein blaues Kornblumenfeld findet man heute nur selten. Wir haben es für Sie entdeckt und wünschen viel Phantasie beim Versenden. Im Vordergrund ist eine Blüte scharf abgebildet. Die Blüten haben feine miteinander verzweigte Blütenblättchen, als Kelche geformt, die kranzförmig nach außen abstehen. Sehr bizarre Form. Ich würde sie mit Schneekristallen vergleichen. Auf der abgebildeten Blüte sitzt eine Biene und labt am Nektar. Die volle Bildfläche ist, durch die Schrägansicht, mit blauen Blüten im grünen Feld ausgefüllt. Sommerlich leicht.

Mail mit der Karte B32 versenden
Karte B32 bestellenKarte B32 vergrößern
 
 B33** Nahaufnahme einer gelb- lila- weiß gestreiften Mittagsblume. Um die Sahnegelbe Mitte der Blüte reihen sich viele viele schmale längliche Blütenblätter. Auf der Blütenmitte stehen rundherum viele nadelgroße Pollenstiele mit orangen Pollen. Wirkt durch die vielen farbigen Streifen auf den Blütenblättern irgendwie exotisch.

Mail mit der Karte B33 versenden
Karte B33 bestellenKarte B33 vergrößern
 
 B34 Hier schauen Sie in viele viele Sonnenblumen"gesichter" die ihre Köpfe neugierig gegen den nicht zu sehenden Himmel richten. Ein Klassiker in grün, gelb und braun(Kerne in der Mitte der Blüte). In der Regel wandern die Sonnenblumenköpfe mit der Sonne. Sie habens gut, oder?

Mail mit der Karte B34 versenden
Karte B34 bestellen
Karte B34 vergrößern
 
B35 Nahaufnahme einer mittelblauen Ritterspornblüte. Diese hat 5 rundliche Blätter am äußeren Rand. In der Mitte der Blüte öffnet sich ein weiterer Blütenkranz aus vielen  sahne- weißen Blütenblättchen. Alles ist von glitzernden Wasserperlchen benetzt. Erfrischend blau.

Mail mit der Karte B35 versenden
Karte B35 bestellen
Karte B35 vergrößern
 

B36 Ausschnitt eines üppigen Tulpenstraußes in den Farben Lila, Orange und Himbeerrot. Die sich zu Öffnen beginnenden Blüten durchziehen das Bild diagonal. Spannende Ordnung, die durch einen Strohalm, der den Strauß auflockernd schmückt, unterstützt wird. 

Mail mit der Karte B36 versenden
Karte B36 vergrößern

 
B37 Diese gelben, sternförmigen Blüten der Sonnenblumenstaude steckten in einer Vase, die auf einer mittelblauen Tischdecke stand. Ein blau- gelber Knaller ohne Schnickschnack. 

Mail mit der Karte B37 versenden
Karte B37 vergrößern
 
B38** Hier öffnet sich eine rote Rose im tiefstehenden Licht der Sonne. Die von oben fotografierte Blüte  steht im Zentrum der Karte. Im Hintergrund leuchtet das Blattgrün in verschiedenen Grüntönen. Ein Lichtstreif  "berührt" die Rose in der Mitte, wo die Blütenblätter noch dicht zusammenstehen. Strahlt Ruhe aus.

Mail mit der Karte B38 versenden
Karte B38 vergrößern
 

B39 Ein rosaroter Rosenstrauß aus 8 Blüten, die wie ein Ring um blau blühende Distelblüten drapiert sind. Dieser Strauß liegt auf einem mit Efeu bewachsenen Zaunpfahl vor einem dunkelgrünem und hellgrünem Hintergrund aus Pflanzen. Dekorativ.


Mail mit der Karte B39 versenden

Karte B39 vergrößern

 
B40 Bläulich-lila farbene Anemonenblüte mit tiefdunkler Mitte. Um den mittleren Pollenstand strecken sich länglich, schmale Blütenblätter erst nach außen und am Ende dann wieder Richtung Himmel. Teilweise verdrehen sie sich dabei, sodass ein schnörkeliger Blütenkopf entsteht. Diese zarten Gewächse entstehen aus Zwiebelknöllchen. Phantastische Natur. 

Mail mit der Karte B40 versenden
Karte B40 vergrößern
 
B41 Knallbunte Sommerblumen-Kräuterwiese. Wildes Durcheinander von Mohnrot über Violett, Lila, Gelb, Orange, Rosa bis hin zu den verschiedenen Grüntönen der Blätter und Stengel. 

Mail mit der Karte B41 versenden
Karte B41 vergrößern
 
B42 Goldgelbe Geißblattblüte im Oktober. Im Hintergrund leuchten die roten Früchte der gleichen Pflanze in Traubenform und von der Sonne angestrahlte Blätter in verschiedenen Grüntönen. Wie kleine Minibananen recken sich die gebogenen und noch geschlossenen Blüten  kreisrund gegen den Himmel. Diese sind zart rosafarben, während die schon geöffneten , trompetenförmigen Blüten gelb leuchten. Zierliche, edle Nahaufnahme.

Mail mit der Karte B42 versenden
Karte B42 vergrößern
 
B43 Diese weiße Orchideenblüte mit dunkel lilafarbenen Sprenkeln und einer gelben Mitte ist eine Seltenheit. Das Lila scheint, wie bei einem nass in nass Aquarell, auf dem Weiß der Blütenblätter  zu verteilen. Durch die schräg von oben geführte Aufnahmerichtung entsteht eine zusätzliche Spannung im Bild. Phalaenopsisart. Wie schön, dass sie auch im Winter blühen!

Mail mit der Karte B43 versenden
Karte B43 vergrößern
 
 B44 Leuchtend rostrot-orangene Azaleenblüte inmitten saftigem Grün. Azaleen haben am Ende ihres neuen Triebes mehrere Sternförmig auseinanderstrebende Blütenansätze. Gehen diese nach und nach auf, entsteht eine satte große Dolde. Die hier fotografierte Dolde hat bereits zwei offene Blüten, die nach links und rechts streben. Dazwischen sieht man mehrere, gleichfarbige, noch geschlossene längliche Blüten, die in alle Richtungen zeigen. Bei den bereits trichterförmig geöffneten Blüten schauen die Staubfäden und Blütenstempel waagrecht heraus. Im Hintergrund blühen einige zierlich- violette Blüten.  Eine Farbbombe ! Sicht von oben

Mail mit der Karte B44 versenden
Karte B44 vergrößern
 
B45 Ein wunderschönes Geranienblatt am Rand leicht gezackt und wellig erinnert an Aquarellmalerei. Dieses Blatt hat ineinander verlaufende Farben, die der Außenform des Blattes folgen. Außen buttergelb, dann glutorange, rotlila, dunkelgrün und innen hellgrün. Eine Freude!
Mail mit der Karte B45 versenden
Karte B45 vergrößern
 
B46 Roter Klatschmohn wiegt sich im Wind auf hauchdünnen Stielen vor blauem Himmel aus der Froschperspektive. Einfach schöööön.
Mail mit der Karte B46 versenden
Karte B46 vergrößern
 
B47 Eine rosafarbene Rosendolde wird von schräg hinten durch eine tief stehende Sonne beleuchtet. So entstehen warme Farben in sämtlichen Rosa- und Grüntönen, denn das Laub frischt die ganze Szenerie auf. Ein bisschen wie im Märchen. Die Rose namens Super fairy gar etwa kastaniengroße Blüten, die zu Hauf (ca. 20 -30 Stück) am Ende eines Triebes wachsen. Sie schwingen durch ihr Gewicht in einem Kreisbogen herab, sodass sie am Rosenbogen einen Blütenschirm bilden.  Der zarte Duft ist leider nur in der Fantasie vorhanden.

Mail mit der Karte B47 versenden
Karte B47 vergrößern
 
B48 Zwei Lavendelrispen heben sich, in warmem Sonnenlicht stehend, von einem grünen Hintergrund ab. An einigen Blüten glitzern kleine Wassertröpfchen und rote Rosenblüten zeichnen sich unscharf im Hintergrund als Flecken im Grün ab.

Mail mit der Karte B48 versenden
Karte B48 vergrößern
 
B49 Ein Überlebenskünstler: Das Sempervivum, auch Hauswurz genannt, kommt ohne viel Wasser aus und bildet trotzdem dickblättrige Blüten und Blütenstände mit dieser zierlich- hübschen Ausformung.  Unzählige violett-weißliche, schmale, kelchartige, Blütenblättchen gruppieren sich rosettenförmig um eine saftig grüne Mitte, die auf einem sog. Langtrieb wächst.Von der grünen Mitte ausgehend ragen ca. 28 purpurfarbene dünne Staubfäden empor, an deren Ende grün- gelbliche Pollen hängen. Dezent unscharfer Hintergrund. Ästhetisch.

Mail mit der Karte B49 versenden
Karte B49 vergrößern
 
B50 Diese seltene Orchideenblüte in goldgelb mit violetter Mitte ist eine Seltenheit. Hier wird eine der phantastischen Blüten von hinten von der Sonne beschienen. So entsteht ein lichter, goldener Effekt. Passend zu einem goldenen Oktober? Hintergrund dezent breige.

Mail mit der Karte B50 versenden
Karte B50 vergrößern
 
B51 Ein Knaller ! Im Zentrum eine knallrote Gerbera mit ihren über 70 schmalen strahlenförmig nach außen stehenden Blütenblättern und dem gelb - roten Pollenstand in der Mitte. Darum drapieren sich schmale grüne Blätter zwei orangegelbe geschlossene Tulpen und eine lilafarbene Fresie bei einem weißen Hintergrund. Das peppt auf wie ein buntes Osterei oder die schrillen 70er

Mail mit der Karte B51 versenden
Karte B51 vergrößern
 
B52 Der 3 – 5 m hoch wachsende südamerikanische Korallenbaum hat weithin leuchtende ca. 10 cm lange orangerote Blütenstände. Diese im geschlossenen Zustand fast wie ein Tannen-zapfen aussehenden Dolden, tragen ringsherum 5 cm große „gefaltete“sichel- oder segel-förmige Blütenblätter in deren Mitte sich die Fruchtstände zeigen, sobald sich das gefaltete Segel öffnet. Die Blütenblätter öffnen sich nach und nach von hinten zur Doldenspitze. Dieses Foto zeigt eine bis etwa zu Hälfte schon geöffnete Dolde mit ihren nach oben und außen stehenden, korallenroten „Segelchen“ vor einem blassgrünen, unscharfen Hintergrund. Der Baum wird gerne von Papageien besucht, die sich mit ihren bunten Schnäbeln und Kämmen prächtig verstecken können. (Costa Rei, Sardinien)

Mail mit der Karte B52 versenden
Karte B52 vergrößern
 
B53 Wie zwei nach vorne ausgestreckte Finger zeigen zwei karminrote Pfeifenputzerblüten in Richtung des Betrachters. Die Blüten sind etwa 20 cm lang und haben eine zylinderartige Form mit ca. 4-5 com Durchmesser. Um den grünen Stengel herum drapieren sich tausende haarige rote, nadeldicke "Haare", an deren Ende die gelben Blütenpollen sitzen.  Eben fast wie ein Pfeifenputzer. Im Hintergrund ist unscharf der grünblättrige Strauch zu erkennen.

Mail mit der Karte B53 versenden
Karte B53 vergrößern
 
B 54 Sie sehen die sich öffnende Knospe einer Glria dei Edelrose im Morgentau. Einige Wassertropfen "kleben" noch an den zarten Blütenblättern. Die äußerste Lage der Blütenblätter ist schon geöffnet, der innere Teil beginnt sich zu öffnen. Die Rose hat eine warm-gelbe Grundfarbe und tendiert an den äußeren Blütenblättern zu einem apricot Farbton. Hier wurden die Farben mit einem Bildbearbeitungsprogramm bewusst überzeichnet, so entsteht ein "Look" like Warhols Marylin". Knallig, poppig, betörend.

Mail mit der Karte B54 versenden
Karte B54 vergrößern
 
B 55 Waagrecht auf eine pinkfarbene, sich öffnende Hortensienblüte fotografiert. Im Vordergrund rahmen zwei in voller Blüte stehende Ausschnitte der kugeligen Blütenbälle das Motiv ein. Die komlett aufgegangenen Blüten bestehen aus vielen Einzelblüten die auf sich immer weiter verästelnden Stielen stehen. Hier haben sich noch nicht alle Einzelblüten geöffnet und die Farbe ist noch nicht voll entfaltet, sodass cremefarbige und pinke Blütenblättchen sich abwechseln. Ein unscharfer, buttergelber Hintergrund gibt dem Ganzen einen edlen Charakter. 

Mail mit der Karte B55 versenden
Karte B55 vergrößern
 
B56 Dunkles samtrot, ein samtiger, leicht lilafarbener Schimmer, ein grüner Hintergrund als Kontrast, machen diese Karte zu etwas besonderem. Drei der äußeren Blütenblätter beginnen sich trichterartig nach außen zu öffnen, die restlichen Blütenblätter stehen tulpenförmig (konvex) in der Mitte. Ohne Worte schön.

Mail mit der Karte B56 versenden
Karte B56 vergrößern
 
B57 Diese weiße Christrose mit gelben Staubfäden blüht bereits im Januar bis März. Sie hat 6 Blütenblätter die hier von der Sonne beschienen werden. Die Pollen an den relativ langen Staubfäden werfen einen leichten Schatten. Im Hintergrund ist das Blattgrün zu sehen. Ein schöner Start in den Frühling.

Mail mit der Karte B57 versenden
Karte B57 vergrößern
 
B58 Knackfrischer Blumenstrauß in Gelb - Orange - und Rottönen aus Gerbera, Ranunkeln, Tulpen und Hypericum, dazwischen Blattgrün und ein Hauch von lila Fresien. Das Ensemble ist von oben fotografiert, wird von einer tiefstehenden Sonne in leuchtendes Licht versetzt und steht auf einem cremefarbigen Hintergund, der am rechten Rand einen mondsichelförmigen Abschluss hat. Stimmungsaufheller

Mail mit der Karte B58 versenden
Karte B58 vergrößern
 
B59 Ein herrlich "fetter" Rosenstrauß mit duftenden rosa und dunkelrosafarbenen Blüten. Dazwischen noch geschlossene Knospen und ein wenig Blattgrün. Alles von oben in den satten, gefüllten Blütenstrauß Fotografiert, der Hintergrund ist dunkelblau. Man riecht die Fülle förmlich...

Mail mit der Karte B59 versenden
Karte B59 vergrößern
 
B60 Drei offene, weiße Margeritenblüten mit gelber Mitte sieht man diagonal nebeneinander stehend. Eine vierte, noch geschlossene Blüte versteckt sich unten rechts. Das ganze vor einem dunkelrot, unscharfem Hintergrund. Nette Juni Freude. 

Mail mit der Karte B60 versenden
Karte B60 vergrößern
 
B61 Immer öfter werden verkehrsinseln bepflanzt. Hier sehen Sie in Schrägansicht eine knallbunte Sommerblumeninsel. Cremeweiße, Orangene, Violette, Gelbe und Blautöne dominieren diese Karte. Kornblumen, Mohn-, Butter-, Ringel- und andere zierliche Blüten explodieren auf diesem Bild.
 
Mail mit der Karte B61 versenden
Karte B61 vergrößern
 
B62 Eine rotorangefarbene Blüte der Sonnenbraut reckt sich von links unten diagonal ins Bild. Im Zentrum der Karte sieht man den Fruchtstand/Stempel der Blüte, der die Größe einer Haselnuss hat. Am Rand ist er goldgelb mit Pollen besetzt. Die Stirnseite ist dunkel purpur rot. Hierauf sitzt kopfüber eine Biene, die mit ihrem Mundwerkzeug Pollen sammelt und am Bein abstreift. Deutlich sieht man den beharrten Körper vor einem verschwommenen sattgrünen Hintergrund.

Mail mit der Karte B62 versenden
Karte B62 vergrößern
 
B63 Ein wildes Sonnenblumen-Ringelblumen-Kornblumen-Mohnblumen-Margeriten-Gräser Feld aus der Froschperspektive. Gelb-orange, blau, weiß, rot sind die unscharf gehaltenen niedrigen Blumen im Vordergrund zu sehen, während sich im Hintergrund scharf und zum blau-weiß bewölkten Himmel hin, einige Sonnenblumen zum Betrachter hin wenden. Einfach wild.

Mail mit der Karte B63 versenden
Karte B63 vergrößern
 
  
  
  


Zurück zum Seitenanfang